Automotive - innovative Prozesse für innovative Bauteile

Energie einsparen, Komfort steigern – zwei zentrale Punkte bei der Autoentwicklung. Für die zu richtenden Teile sind diese Aspekte mit folgenden Herausforderungen verbunden:

  • Die Teile werden leichter und filigraner.
  • Es kommen andere Werkstoffe zum Einsatz , z. B. Aluminium an Stelle von Stahl.
  • Die Teile werden hohl und dünnwandig, damit anspruchsvoll hinsichtlich des Richtprozesses.
  • Durch neue Fertigungsverfahren werden neue Teile gerichtet, z. B. Alustrukturteile.
  • Motor- und Getriebewellen, die Drehmoment übertragen, erfordern bspw. in den Verzahnungen eine hohe Rundlaufpräzision.

 

MAE hat diese Herausforderungen angenommen und bietet effiziente Lösungen